MINT Workshop 2. und 3. Schulstufe

MINT Workshop 2. und 3. Schulstufe

Voller Erwartung und Neugierde fieberten 15 Schüler*innen der 2. Und 3. Schulstufe der VS Winklern, Nationalparkschule dem MINT Workshop, einer Initiative der Bibliotheken Oberkärntens, entgegen.

Am 14. Juni 2022 war es dann so weit und die Kinder kamen in die zu „Forscherstätten“ umgestalteten Räumlichkeiten der Schulbibliothek der MS Winklern.

Vor dem Abflug mit der Teebeutelrakete auf den „Arbeitsplaneten“, auf dem in den nächsten Stunden geforscht und experimentiert werden sollte, erklärte Biologin Mag. Gudrun Batek, die Ideengeberin des Projektes, noch die zunehmende Bedeutung der MINT Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) für das tägliche Leben.

Ob Wassertransport mittels Strohhalms, Pipettieren oder einer großen Versuchsreihe zum Thema Schwimmen und Sinken – die jungen Forscher*innen waren mit Begeisterung und Interesse beim Experimentieren und Forschen dabei.

Den Abschluss des sehr gelungenen Workshops bildete der Rückflug des jungen Forscherteams auf die Erde mit der Staubsaugerrakete.

Der wandernde Forscherkoffer sowie die Forscherausstattung, die von der Bibliotheken Landschaft Oberkärnten angeschafft wurden, bleiben nun vorerst in

Winklern, bis sie im Herbst in eine andere Bibliothek weiterwandern werden. In der Öffentlichen und Schulbibliothek Winklern wurde auch ein eigenes Spürnasenregal mit vielen interessanten Büchern, die zum Forschenden Lernen und Experimentieren anregen, eingerichtet. Es kann und soll also fleißig weitergeforscht werden.

Weitere Fotos:

https://photos.app.goo.gl/ef2YFg2jUnQve5Ea8

MINT Workshop 2. und 3. Schulstufe
zurück