Berufsatelier – Arbeit und Beruf im Generationswandel

Berufsatelier – Arbeit und Beruf im Generationswandel

Am 17.5. fand an der MS-Winklern für rund 15 interessierte Schülerinnen und Schülern aus den vierten Klassen der Workshop „Berufsatelier – Arbeit und Beruf im Generationswandel“ statt. Im Berufsatelier wurden Berufe und Arbeit im Wandel der Zeit von Jugendlichen, die vor dem Berufsleben stehen, gemeinsam mit älteren Menschen, die auf das Berufsleben zurückblicken, beleuchtet. Dazu wurden vier Senioren aus dem Mölltal eingeladen, die über ihren beruflichen Werdegang erzählten. Im Anschluss berichteten die Schülerinnen und Schüler über ihre zukünftigen Berufswünsche bzw. Berufsvorstellungen. Anschließend wurden im kreativen Teil des Projektes, unter professioneller Begleitung des bekannten Künstlers Heimo Luxbacher, Zeichnungen zum Thema Berufe gefertigt. Diese werden von Herrn Luxbacher in einem weiteren Arbeitsschritt zu einem Kunstwerk zusammengefügt.

Die MS-Winklern bedankt sich herzlich bei den teilnehmenden Senioren, Künstler Heimo Luxbacher und der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK).

Berufsatelier – Arbeit und Beruf im Generationswandel
zurück