Ein Schultag im Nationalpark Hohe Tauern

Ein Schultag im Nationalpark Hohe Tauern

Nachdem im heurigen Schuljahr kaum Nationalparktage stattfinden konnten, wurde den 2.Klassen in den letzten Schulwochen zumindest ein Tag auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe ermöglicht.

Bei wunderschönem Wetter konnten wir die Vielfalt der Blumen und Sträucher bewundern, Murmeltiere sehen und sogar füttern, die großartige Bergkulisse bestaunen und auch einen Blick auf die Pasterze werfen. Zu all diesen Themen bekamen wir noch Informationen und Erklärungen von einem Nationalpark-Ranger.

Nur der Großglockner hat sich leider nicht zur Gänze gezeigt. Seinen Gipfel versteckte er unter einer Nebelwand.

 

Dies war ein toller und lehrreicher Ausflug in das “Nationalpark-Klassenzimmer”!

Ein Schultag im Nationalpark Hohe Tauern
Tagged on:
zurück