Junior-Ranger-Tag 2020

Junior-Ranger-Tag 2020

Mit einem Besuch im neu eröffneten Haus der Steinböcke in Heiligenblut starteten die „Jung-Ranger“ der 1. Klassen in unser Schulprogramm Natur-Sport-Spaß.
Durch sieben Räume auf drei Ebenen führte die Erlebnisausstellung die Kinder auf den Spuren des Steinwildes. Einen ganzen Vormittag lang lernten sie mit den Nationalpark-Rangerinnen und Rangern an zahlreichen interaktiven Erlebnisstationen, anhand beeindruckender Tierpräparate und eines tollen Films den Steinbock und dessen Lebensraum mit all seinen Facetten kennen.
Am Ende des Besuchs im Haus der Steinböcke freuten sich die Kinder schon sehr darauf, die Natur der Hohen Tauern im Rahmen unserer Nationalparkkurse zu erkunden und Steinböcke in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen.
Wir bedanken uns recht herzlich beim Nationalpark Hohe Tauern für die Einladung und die tolle Führung durch die Ranger.

Junior-Ranger-Tag 2020
zurück