Wir aßen uns durch die Klimazonen!

Wir aßen uns durch die Klimazonen!

Am Mittwoch (8. Mai 2019) hatten sich die 1b und die 1c eine besondere Stärkung verdient. Nachdem ein mühsamer Test geschrieben wurde, der das Thema der Klimazonen offiziell beendete, konnten sich die Kinder noch einmal mit allen Sinnen der Thematik widmen. Beim Verkosten von sechs unterschiedlichen Obstsorten und einem exotischen Gewürz konnten die Klimazonen noch einmal spürbar verortet werden. Jede Kostprobe konnte mithilfe des Atlas eingeordnet werden, beim Kauf der Obstsorten stand auch immer das Herkunftsland auf dem Etikett – so wussten wir genau, welchen weiten Weg das Obst bereits zurückgelegt hatte. Verkostet wurden:

  • Avocado – Herkunftsland: Spanien
  • Physalis – Herkunftsland: Kolumbien
  • Mango – Herkunftsland: Brasilien
  • Ingwer – Herkunftsland: China
  • Zuckermelone – Herkunftsland: Spanien
  • Granatapfel – Herkunftsland: Peru
  • Datteln – Herkunftsland: Tunesien

Seiner wichtigsten Aufgabe kam der Geographieunterricht jedoch ebenfalls nach: Es wurde diskutiert, welche Schattenseiten die weltweite Verschiffung von (unreifem) Obst nach sich zieht. Jedenfalls haben wir nun einen spürbaren Bezug zu den einzelnen Klimazonen erleben dürfen!

Wir aßen uns durch die Klimazonen!
zurück