Der 27. November 2018 – ein wichtiges Datum für unsere Schule

Der 27. November 2018 – ein wichtiges Datum für unsere Schule

Der Partnerschaftsvertrag mit dem Nationalpark Hohe Tauern geht wieder für vier Jahre in die Verlängerung.
„Der Nationalpark-Lehrplan“ ist im regulären Lehrplan integriert und unsere Schülerinnen und Schüler werden dabei von ihrem persönlichen Nationalparkranger Georg vier Jahre lang begleitet.
Jede Schulstufe beschäftigt sich mit einem speziellen Thema, angepasst an die Altersstufe.
Begonnen wird mit dem Nationalpark und seinen Besonderheiten, in der zweiten Schulstufe steht die bergbäuerliche Kulturlandschaft im Mittelpunkt. Die dritte Schulstufe beschäftigt sich mit dem Thema Wasser und der Erkundung der Gebirgsbäche und in der vierten Schulstufe ist es die Klimaschule, die zum Experimentieren und Staunen einlädt. Dieser spezielle Unterricht wird in einer Nationalpark-Mappe dokumentiert, die jede Schülerin und jeder Schüler am Ende der 4. Schulstufe mit nach Hause nehmen kann.
Wir sind stolz Nationalparkvolksschule des Nationalparks Hohe Tauern zu sein und bedanken uns auf diesem Wege bei allen Mitwirkenden, speziell bei unserem Ranger Georg.

Der 27. November 2018 – ein wichtiges Datum für unsere Schule
zurück