„RauchFrei“

„RauchFrei“

Nikotinworkshop – Suchprävention  Kärnten

 Als Fortsetzung der Einführungsveranstaltung für die Eltern, während der Klassenforen im Herbst, fand am 16. Mai 2018 ein Workshop zum Thema „Rauchen – Nichtrauchererziehung“ statt. Alle 3. Klassen nahmen daran teil. Die Schülerinnen und Schüler wurden durch Mitarbeiter der Suchtpräventionsstelle Kärnten über die Inhaltsstoffe der Zigaretten sowie die gesundheitlichen Risiken des Rauchens informiert. Weitere Inhalte des Workshops waren Einstiegsgefahren, die Manipulation der RaucherInnen, versteckte Tabakwerbung und Kosten des Rauchens.
Der Schwerpunkt der Veranstaltung lag darin, dass die Jugendlichen für das Thema Tabak sensibilisiert, nichtrauchende Jugendliche in ihrer Entscheidung bestärkt und die Erwartungshaltung an Zigaretten hinterfragt wurde.
Die Vermittlung der Informationen und Themen war anschaulich und methodisch abwechslungsreich.
Damit die Spannung nicht zu kurz kam, gab es zum Abschluss noch ein Quiz mit Gewinnern.

„RauchFrei“
zurück