Soziales Projekt ehemaliger Schülerinnen unserer Schule „Basteln für den guten Zweck“

 

Vier ehemalige Schülerinnen der Nationalparkhauptschule Winklern, die zurzeit die 4. HAK in Lienz besuchen, haben sich im Zuge ihrer Ausbildung für ein Maturaprojekt entschieden, welches das Logo „Made 4 Mate“ trägt. Die Vier entschlossen sich für ein „Soziales Projekt“, das von den Jugendlichen organisiert, dokumentiert und im kommenden Herbst präsentiert wird.

Dafür benötigten sie die Unterstützung der Nationalparkhauptschule Winklern, die ihnen von Seiten des Herrn Direktors Dr. Gustav Tengg sowie LehrerInnen, welche Kreatives oder Textiles Werken unterrichten, selbstverständlich zugesagt wurde.

In diesen Gegenständen stellten Knaben und Mädchen unserer Schule Werkstücke her, die im Herbst beim Erntedankfest und dem Laurentiusfest im Seniorenwohnheim in Winklern verkauft werden. Der Reinerlös kommt dem Netzwerk KOLIBRI zugute. Im Zuge dieses Projektes nahmen die teilnehmenden SchülerInnen der Hauptschule auch an einer Fragebogendurchführung zum Thema „Integration“ teil.
Die Schülerinnen der HAK Lienz bedanken sich bei allen recht herzlich, die zur Realisierung ihres Projektes beigetragen haben.

Soziales Projekt ehemaliger Schülerinnen unserer Schule „Basteln für den guten Zweck“
zurück