Das war wirklich spannend!

Das war wirklich spannend!

Am 28.4.2017 besuchten die Kinder der ersten und zweiten Klasse die Freiwillige Feuerwehr in Winklern.
Zwei Feuerwehrmänner erklärten den Schülerinnen und Schülern in sehr anschaulicher Weise die Aufgaben der Feuerwehr. So wurde den Kindern Einblick in die Löschfahrzeuge gewährt: Die Schläuche für Löscheinsätze sowie den Wassertank, die Bergeschere, die Leiter für Personenbergungen und die Ausrüstung für den Atemschutz konnten die Schüler besichtigen. Die Kinder stellten auch viele Fragen, die verständlich beantwortet wurden.Ebenso interessant war die Führung durch das Feuerwehrhaus, wo sie den Schlauchturm genauer erkunden durften.Im Funkraum erhöhte sich der Herzschlag, als plötzlich ein Sirenenalarm einging, der zum Glück nur ein Probealarm für eine Schule war.
Das Schönste war natürlich die kurze Ausfahrt mit dem Feuerwehrauto. Nach so vielen Informationen und Eindrücken durften sich die Schüler mit einem Würstel stärken. Zum Abschluss zeigten uns die Feuerwehrmänner noch einige Bilder vom Einsatz des Schulbrandes in Winklern.

Das war wirklich spannend!
zurück