1. Kärntner Ökolog-Tag

 

Die 1d Klasse erlebte mit dem Greifvogelexperten Herrn Dietmar Streitmaier und dem Nationalpark-Betreuer Herrn Markus Lackner eine interessante Exkursion mit dem Thema „Vögel in unserer NP-Region“.

Die Schüler aller 2. Klassen haben an einem waldpädagogischen Erlebnistag teilgenommen. Die Ruhe des Waldes erleben, Bäume und Sträucher kennen lernen und vor allem die Funktionen des Waldes zu besprechen, sind die Ziele dieser Lehrausgänge. Es ist ein Beispiel, wie im Biologie- und im Religionsunterricht gemeinsam gearbeitet werden kann.

Aussage eines Schülers der 2e: „I hob nit geglabt, dass der Religionslehrer an Bam umschneid’n kånn.“

Die Fotogruppe überlegte sich eine künstlerische Attraktion zum Thema „Land Art“.

1. Kärntner Ökolog-Tag
zurück