Besondere Muttertagsgeschenke

 

Unter fachkundiger Anleitung der Glasdesignerin Marie Luise Pichler aus Lienz fertigte jeder Schüler der 3c im Kreativunterricht einen Ring und einen Anhänger für eine Halskette an.

Zuerst erfolgte nach eigenen Entwürfen der Glaszuschnitt.

Mit Klebstoff wurden die Einzelteile zusammengesetzt. Für diese Technik, bei der verschieden farbige Glasteile miteinander verschmolzen werden, oder auch Intarsien aus Kupfer, Alufolie oder Draht eingefügt werden können, eignet sich nur eine bestimmte Glasart, die aus Amerika importiert wird.

Mit Feuereifer wurde an den Schmuckstücken gearbeitet.

Danach wird das Glas im Brennofen bei einer Temperatur von 800 Grad geschmolzen. Je nach Zusammensetzung von verschiedenen Glassorten (durchsichtig oder blickdicht) können dann verschiedene Effekte erzielt werden.

 

Besondere Muttertagsgeschenke
zurück