Tag der Begegnung – 3. Klassen

Tag der Begegnung – 3. Klassen

Für die 3. Klassen wird jedes Jahr gemeinsam mit 6 Unternehmen und Institutionen aus der Region, sowie der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten der „Tag der Begegnung“ veranstaltet. Ziel des Projektes ist es, den Schülern die verschiedensten handwerklichen, sozialen und technischen Berufe näher zu bringen.Wir danken der Tischlerei Suntinger & Wallner, den SOLARiern, dem Altenwohnhein St. Laurentius, der Lehrwerkstätte der ÖBB in Salzburg, der WK Kärnten – Fachgruppe „Gastronomie“ und der Landesinnung Bau für den sehr informativen Tag!
Auf Berufsorientierung (BO) wird an unserer Schule großer Wert gelegt weil es für die Jugendlichen wichtig ist, sich im Laufe ihrer Schulzeit ein möglichst umfassendes Bild über die beruflichen Möglichkeiten  anzueignen. Neben theoretischen Inputs sind es vor allem auch praktische Erfahrungen in sogenannten Realbegegnungen, wo unsere Schüler direkt mit Praktikern aus der Berufswelt zusammen kommen, um in die unterschiedlichen Arbeitswelten hinein zu schnuppern. Die Betriebe unserer Region stehen uns für diese Veranstaltung jedes Jahr mit großem Engagement zur Seite und hoffen dabei auch, später gute und interessierte Lehrlinge zu bekommen.

Tag der Begegnung – 3. Klassen
zurück