Jung-Ranger-Tag der 1. Klassen

 

Am 7. Oktober erfolgte mit dem Jung-Ranger-Tag der Einstieg der Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen in unser Schulprogramm Natur-Sport-Spaß.

Nach einer Diaschau, die den Kindern unsere 5 Nationalparkkurse präsentierte, lernten sie mit den Nationalpark-Rangern Stefanie Winkler, Erwin Haslacher und Walter Egger in mehreren Stationen den Nationalpark Hohe Tauern näher kennen. So wurden die Bedeutung und Geschichte des Nationalparks erforscht, über die Wichtigkeit der Ressource Wassers bei uns und in verschiedenen Regionen der Welt gesprochen sowie einige besonders interessante Wildtiere des Nationalparks kennengelernt.

Mit ihrem erworbenen Wissen lösten die Mädchen und Burschen mit links die kniffligen Fragen des Jung-Ranger-Quiz. Mit der abschließenden Verlosung von Sachpreisen für ihr Engagement beim Quiz endete dieser interessante Tag.

Jung-Ranger-Tag der 1. Klassen
zurück