Internationaler Raiffeisen-Jugendwettbewerb

 

Der 43. Internationale Raiffeisen-Jugendwettbewerb, welcher vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur unterstützt wird, lud Kinder und Jugendliche dazu ein, sich mit dem Thema „Entdecke die Vielfalt: NATUR GESTALTEN!“ zu beschäftigen.
Die Kreativklasse 3d nahm sowohl am Quiz als auch am Malwettbewerb teil, im Zuge dessen die SchülerInnen einige im Nationalpark Hohe Tauern beheimatete Tiere in ihrem Lebensraum zeichneten, malten oder Collagen herstellten. Einsendeschluss war der 31. März 2013.

Aus den eingereichten Arbeiten wählte eine Jury der RAIKA-Winklern die drei besten aus. Herr Maier Roman übergab die Preise Reichhold Johanna, Rupitsch Andreas und Meßner Raphael.

Internationaler Raiffeisen-Jugendwettbewerb
zurück