Winterkurs in der Asten – So cool kann Schule sein!

 

Mit unserem 3-tägigen Winterkurs in der Asten starteten die 1. Klassen in das 2. Semester.


Von den Nationalpark-Rangern erfuhren die Kinder mit welchen Tricks Tiere und Pflanzen die harte Winterzeit im Hochgebirge überstehen, wie man mit Schneeschuhen richtig wandert und sich mit Hilfe der Karte im Gelände orientiert. Die Bergretter der Ortsstelle Winklern gaben unseren Kindern eine Einführung in Schnee- und Lawinenkunde und sie zeigten uns, wie man mit dem Bau von Behelfsunterkünften im Schnee (Biwaks) Notsituationen im Winter meistern kann und richtig Erste-Hilfe leistet. Besonders interessant war es auch einem Bergrettungshundeführer mit seinem Lawinenhund bei der Verschüttetensuche zuzusehen . Zum großen Erfolg unseres Winterkurses beigetragen hat auch das Sadnighaus-Team rund um die Hüttenchefin Margit Pobitzer, das uns mit tollem Essen verwöhnt hat. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen beim Sommerkurs!

Winterkurs in der Asten – So cool kann Schule sein!
zurück