Große internationale Aufmerksamkeit für die Nationalparkhauptschule Winklern

 

Internationale Aufmerksamkeit wurde der Nationalparkhauptschule Winklern vor kurzem zuteil, als der Direktor, Dr. Gustav Tengg, zum World Conservation Congress 2012 nach Südkorea eingeladen wurde, um dort das Schulprogramm „Nationalparkhauptschule“ als Beispiel für nachhaltige Entwicklung im Bildungsbereich vorzustellen. Es ist für unsere Schule eine große Ehre, bei diesem Weltkongress unser Schulprogramm vielen interessierten Menschen (mehr als 4000 TeilnehmerInnen) präsentieren zu können.
Unsere Kooperation mit dem Nationalpark Hohe Tauern wurde als hervorragendes Beispiel für ein Bildungsprojekt mit Nachhaltigkeit anerkannt und vom Direktor unserer Schule im fernen Südkorea vielen Experten präsentiert. Neben der Möglichkeit an Fachvorträgen teilzunehmen, konnte Direktor Dr. Tengg auch Kontakte mit vielen interessanten Menschen knüpfen und unsere Schule so international bekannt machen.

Große internationale Aufmerksamkeit für die Nationalparkhauptschule Winklern
zurück