Jugendchorwerkstätte Ossaich 2011

 

Der Schulchor der Nationalparkhauptschule nahm auch heuer wieder an der Jugendchorwerkstätte in Ossiach teil, die alljährlich vom Sängerbund Kärnten veranstaltet wird. Die Organisation erledigte in bewährter Weise Frau Kogler.
Obwohl die Veranstaltung am Wochenende, also in der Freizeit der Schüler stattfand, beteiligten sich unsere Chorsänger fast geschlossen daran.
Die beiden Referentinnen Julia Plotzner und Christine Kleinfercher ließen keinen Zweifel aufkommen, dass Singen wohl zu den schönsten Dingen im Leben zählt. Mit viel Temperament, außerordentlichem musikalischen Können und Gespür für jugendliche Sänger gelang es ihnen, die SängerInnen aus dem Oberen Mölltal für ihre Sache zu begeistern.

Nach zwei Arbeitseinheiten am Vormittag gab es eine verdiente Mittagspause. Natürlich fand sich auch die Zeit zu einem kurzen Strandspaziergang bei strahlendem Herbstwetter. Danach folgten die beiden Nachmittagsseminare. Als Abschluss gaben die Schüler dann das Gelernte zum Besten.
Unser Tenorsänger Raphael stellte gerne sein I-Phone zur Aufnahme zur Verfügung und erledigte den Schnitt sehr professionell, wovon man sich selbst überzeugen kann.

Der Schulchor bedankt sich bei der Direktion für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung, beim Kärntner Sängerbund, dass wieder die Möglichkeit bestand, daran teil zu nehmen und freut sich schon auf das nächste Jahr.

 

zur Bildergalerie

Jugendchorwerkstätte Ossaich 2011
zurück