Zeichenwettbewerb zum Thema „Klimaschutz“

 

Die Kreativklasse 1d zählt mit ihrer beim Nationalparkzentrum Mallnitz eingesandten Klassenarbeit zu den Gewinnern des Zeichenwettbewerbs.
Der Verbund Klimaschule Nationalpark Hohe Tauern fördert mit seinem Bildungsprogramm den Klimaschutz. Mit einem Schülerwettbewerb unter dem Motto „Reise in die Zukunft“ sollte die Kreativität von Kindern und Jugendlichen gefordert werden. Sie waren eingeladen Geschichten, Zeichnungen oder Modelle zu produzieren, die das Leben auf der Erde im Jahre 2100 beschreiben.

Mit ihrer zweiseitigen Collage gewannen die SchülerInnen der 1d einen Klassenausflug zur Erlebniswelt Strom und Eis in Kaprun inklusive Bus und Mittagessen.

Zeichenwettbewerb zum Thema „Klimaschutz“
zurück