„Wir sind Brüder und Schwestern“

„Wir sind Brüder und Schwestern“

Unter diesem Motto stand die Veranstaltung, welche wir, die KOOPerative Klasse, am 29. April in Klagenfurt besuchten. Eine herzliche Begegnung von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, bei der GEMEINSAM getanzt, gespielt, gebastelt und musiziert wurde.

Bereits um 05.45 Uhr starteten wir von Winklern aus in Richtung Landeshauptstadt. Mit dem Bus fuhren wir nach Spittal, von dort mit dem Zug weiter nach Klagenfurt. Vom Bahnhof aus gingen wir zur Messehalle, wo das Fest stattfand.

Von 9.00 bis 12.00 Uhr gab es ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Arbeitsgruppen. In einem respektvollen Miteinander verbrachten unterschiedlichste Menschen aus verschiedenen Nationen schöne gemeinsame Stunden.

Nachdem wir uns mit einer Jause gestärkt hatten, spazierten wir am Nachmittag zum Alten Platz. Wir sahen uns den Lindwurm an und machten anschließend einen gemütlichen Stadtbummel. Obwohl das Wetter nicht so sommerlich war, verwöhnten wir unsere Gaumen mit einem leckeren Eis, bevor wir den Rückweg nach Winklern antraten, wo wir dann um 18.10 Uhr müde, aber glücklich ankamen.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei der Direktion bedanken die unseren Ausflug finanziell unterstützte, indem sie die Kosten für die Zugfahrt und den Eintrittspreis übernahm!

Es war für uns alle ein wunderbarer Tag mit vielen tollen Eindrücken und es ist schön, dass wir diesen gemeinsam erleben durften.

Die KOOP´s

„Wir sind Brüder und Schwestern“
zurück