Die Nationalparkhauptschule versinkt im Schnee!

Die Nationalparkhauptschule versinkt im Schnee!

Dank vieler Freiwilliger tauchten wir wieder auf!

Ich möchte mich ganz herzlich bei den nachstehend angeführten „guten Geistern“ bedanken, die im Interesse der Sicherheit unserer SchülerInnen und LehrerInnen die Flachdächer unseres Hauses am Freitag von den gewaltigen Schneemassen befreit haben.
Dem Zug von über 40 Grundwehrdienern des Jägerbataillons 26 Spittal unter dem Kommando von Herrn Vizeleutnant Obermann, der Freiwilligen Feuerwehr Reintal, die für die Beleuchtung dieses nächtlichen Einsatzes gesorgt hat, dem Bürgermeister der Marktgemeinde Winklern, Herrn Hermann Seebacher, für die Koordination mit dem Bundesheer, unserem Schulwart Günther Lader, der auch selbst kräftig Hand anlegte, und den beiden Bibliothekarinnen, Frau Egger Astrid und Frau Daniela Stattmann, die die Einsatzkräfte mit heißem Tee versorgten.
Um Mitternacht konnten alle Helfer und der Direktor kräftig durchatmen, die weiße Pracht bzw. die gefährliche Last war beseitigt.

Die Nationalparkhauptschule versinkt im Schnee!
zurück