Brauchtumspflege in der Adventzeit

Brauchtumspflege in der Adventzeit

Brauchtumspflege nimmt an der Nationalpark Hauptschule Winklern einen hohen Stellenwert ein. Besonders zur Weihnachtszeit lebt an unserer Schule uraltes Brauchtum wieder auf, welches in vielen Gegenden bereits in Vergessenheit geraten ist. Advent bedeutet Ankunft und stellt im christlichen Jahreskreis den Beginn der Vorbereitung auf Weihnachten dar.
Die SchülerInnen der
Kreativklassen 4c, 3c, 2d und 2e beschäftigten sich mit aktiver Brauchtumspflege. Im vergangenen Schuljahr wurde mit dem Entwerfen und mit dem Aufbau von Weihnachtskrippen und Krampusmasken begonnen. Viel Freude am Arbeiten, ein gelungener Ideenaustausch unter den SchülerInnen, Kreativität und Ausdauer waren der Schlüssel zum Gelingen sehenswerter Einzelstücke.

Brauchtumspflege in der Adventzeit
zurück