„Der Nationalpark aus der Perspektive junger Künstler“

Arbeiten aus Bildnerischer Erziehung zum Leitbild der Nationalpark Hauptschule Winklern.

Durch die Entwicklung eines Leitbildes für die Nationalpark Hauptschule Winklern vor bereits 4 Jahren gewinnen die SchülerInnen einen besonderen Bezug zum Nationalpark.

Die Themen sind breit gestreut, Schwerpunktthemen aus dem Lehrplan in den einzelnen Schulstufen werden im fachübergreifenden Unterricht vertieft. Hier haben die SchülerInnen einige Themen aus dem Fach Bildnerische Erziehung künstlerisch umgesetzt. Unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Fachlehrer Ebner Franz gestalten die SchülerInnen kleine Kunstwerke.

 

3a, 3c Wald, heimische Holzarten

 

2b Heimische Blumenarten

 EnergieKritische Auseinandersetzung mit herkömmlicher und alternativer Energie unserer Erde (BE –Lehrerin: Urabl Elisabeth)

4b Blumenwiese

„Arbeit im traditionellen Berggebiet“
Versuch einer Reproduktion von
Albin Egger-Lienz in Tempera

4a Wasser:Magie der stürzenden Wasser, Abklatschtechnik in Acryl

Thema: Menschen, Typen, Originale der Umgebung

 

„Altbauer aus Großkirchheim“
Kohle
Thaler Bernd 4c

 

Reproduktion nach Paul Gaugin
Deckfarbe
Thaler Bernd 4c

Thema: Bergkristall

„Der Nationalpark aus der Perspektive junger Künstler“
zurück