Teilnahme an einem Projekt des Österreichischen Buchklub der Jugend

Teilnahme an einem Projekt des Österreichischen Buchklub der Jugend

In Form eines Weiterschreib – Krimis entstand unter Mitwirkung der ersten Leistungsgruppen der 6. Schulstufe ein Kriminalroman in Buchform. Jede teilnehmende Schule musste unter Beachtung einer kurzen Regieanweisung ihr Kapitel anknüpfend an die bereits geschriebenen Storys verfassen. Da ein Buch Illustrationen benötigt, setzten einige Schülerinnen und Schüler den Inhalt des entstandenen Kapitels zeichnerisch um. Am 6. Juni 2007 wurde bei einem vom Buchklub der Jugend initiierten Lesefest in Feldkirchen der entstandene Kinderkrimi in gebundener Form präsentiert. Der Landesreferent des Buchklubs, Herr Hans Häuser, überreichte unseren jungen Autorinnen und Autoren für ihre Projektteilnahme ein Buchpaket und den Krimi „Lucky und die geheime Formel“. Der Schülerin, Sarah Fleißner (2 b), wurde für ihre gelungene Zeichnung ein Preis für die beste Illustration verliehen.

Teilnahme an einem Projekt des Österreichischen Buchklub der Jugend
zurück